.

Rohstoffe

Die in Ihrer Produktion entstehenden Nebenprodukte und Reststoffe sind f√ľr ANiMOX der Startpunkt zur Entwicklung profitabler Produkte. Dabei geht es zuerst darum, die komplexen Rohstoffe zu analysieren, Ihre Zusammensetzung zu verstehen und die Anwendungsm√∂glichkeiten und das Wertsch√∂pfungspotential zu ermitteln.

 

Der Fokus von ANiMOX liegt dabei auf der Bearbeitung von proteinhaltigen Rohwaren aus der Lebensmittelindustrie, aus der Insektenproduktion (Mehlwurm und Larven (BSF)) und Rohstoffe aus der Landwirtschaft, sowohl tierischer als auch pflanzlicher Herkunft.

 

Wir bieten Ihnen f√ľr Ihre Reststoffe:

  • Analyse der Zusammensetzung auch bei komplexen Gemischen, gegebenenfalls mit Bilanzierung von Einzelkomponenten
  • Zerkleinerung und Homogenisation
  • Trennung, Aufarbeitung und Charakterisierung
  • Erstellung von Pr√ľfberichten, Bilanzen und Specification Sheets
  • Ermittlung von Verwertungs- und Vermarktungsm√∂glichkeiten

 

Nutzen Sie unsere Erfahrung mit einer Vielzahl von Reststoffen und deren Verwendungsmöglichkeiten in Food-, Feed- und technischen Bereichen!

 


Lassen sie sich von uns beraten. Rufen sie uns an (+49 30 63921041) oder schreiben sie uns.


 

 

 



Aktuelles

07.10.2019

Vortrag beim Baltischen Forum an der KSTU Kaliningrad, Russland
Thomas Grimm, ANiMOX hielt einen Vortrag auf dem Baltischen Forum in Kaliningrad an der Technischen Universit√§t zur erfolgreichen Umsetzung des Aufbaus eines durch die DBU gef√∂rderten Kompetnzzentrum f√ľr biogene Reststoffe.

weiterlesen


13.06.2019

Vortrag auf der EFPRA Tagung 2019 in La Baule, Frankreich

Thomas Grimm, ANiMOX hält einen Vortrag auf der EFPRA Tagung 2019 in LA Baule, Frankreich mit dem Titel: "New opportunities and applications for animal proteins - product and process optimization on a kilo scale in the lab" (www.efpralabaule2019.com).

weiterlesen

.

xxnoxx_zaehler